News


Presseveröffentlichungen

Presseveröffentlichungen und Veranstaltungsberichte finden Sie ab jetzt unter dem Menüpunkt PRESSE.


Erreichbarkeit des Vorstandes

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde und alle anderen!

Durch die Neuwahl des Vorstandes gibt es ein paar Veränderungen in der Erreichbarkeit.

Ab sofort ist jedes Vorstandsmitglied unter einer eigenen E-Mail-Adresse für euch erreichbar.

Die Mailadressen findet ihr auf der Internetseite unter "Der Verein" - "Vorstand".

So könnt ihr eure Anregungen, Anliegen und Sorgen direkt bei dem zuständigen Vorstandsmitglied los werden.

Telefonisch ist der Vorstand unter 0179 - 51 89 779 von Montag - Freitag zwischen 16.00 und 19.00 Uhr zu erreichen. Ansonsten sind wir natürlich auf dem Hof jederzeit für euch ansprechbar.

 

Wir hoffen, dass wir dadurch die Kommunikation zwischen uns auch ein Stück weit verbessern können.

Euer Vorstand


Alle haben bestanden!

Nach kurzer und knackiger Vorbereitung fand am 25. September bei uns unter den 3G-Regeln das diesjährige Reitabzeichen statt! In den verschiedenen Prüfungen, die vom Pferdeführerschein bis zum Reitabzeichen Klasse 4 reichten, konnten alle 21 Teilnehmer und Teilnehmerinnen die beiden Richterinnen Frau Badura und Frau Overbeck mit ihren Leistungen überzeugen. Nach einem aufregenden, langen aber schönen Tag konnten die Urkunden übergeben werden.


Turnier vom 03.-05. September 2021

Endlich geht wieder was! Wir freuen uns, euch bei uns begrüßen zu dürfen! Die Ausschreibung und alle weiteren Infos zum Turnier findet ihr unter dem Punkt Turniere.


#KEINSchulpferdweniger - Eine Aktion der FN

Ob Reiter, Fahrer oder Voltigierer, eins haben wir fast alle gemeinsam: Es waren Schulpferde, die uns als Lehrmeister den Einstieg in den Sport ermöglicht haben.

Der Reit- und Voltigierunterricht auf Schulpferden ist deshalb ein wesentlicher Bestandteil unseres Vereinslebens. Insgesamt 14 Schulpferde ermöglichen es auch Mitgliedern ohne eigenes Pferd, unseren schönen Sport ausüben zu können.

 

Damit das so bleibt, möchten auch wir auf die Aktion #KEINSchulpferdweniger aufmerksam machen, denn:

 

! Ein Drittel der Reitschulen wird die Pandemie nicht überleben !

 

Dieses düstere Bild zeichnet eine bundesweite FN-Umfrage. Die Gründe: Kein Einkommen aus Reit- und Voltigierunterricht, und die bisherigen Förderprogramme sind nicht auf den Pferdesport zugeschnitten. Viele Vereine und Betriebe fallen durchs Raster. Die Kosten für die Versorgung der Schulpferde laufen aber weiter. Vielfach steht der Verkauf von Schulpferden bevor oder erfolgt bereits. Doch wohin mit den Pferden, die als Seelentröster, Sportpartner und Lehrmeister die wichtigsten Mitarbeiter der Reitschulen sind? Ihnen droht die Abschaffung. Das darf nicht passieren! Wir sagen: #KEINSchulpferdweniger und fordern #KurzarbeitergeldfürSchulpferde!

 

Alle Infos gibt es unter www.pferd-aktuell.de/schulpferderettung


#DERBYwillHelfen - Wir sagen Danke!

Die Firma DERBY hat eine tolle Aktion ins Leben gerufen: Um Reitvereine in der schwierigen Corona-Zeit zu unterstützen, wurde unter dem Hashtag #DERBYwillHelfen und mit Scarlett Gartmann-Reus als Schirmherrin des Projektes ein Wettbewerb gestartet, bei welchem insgesamt drei Vereine jeweils eine Sachspende in Form von Futter der Marke DERBY sowie eine Geldspende, beides zusammen mit einem Gesamtwert von 2000€, gewinnen konnten.

Auch wir haben uns mit einem Video beworben und können unser Glück kaum fassen: Wir sind einer der drei ausgewählten Vereine!

Liebes Derby-Team, liebe Scarlett, vielen Dank für dieses tolle Projekt und für den Gewinn, den unser Verein in der aktuellen Zeit wirklich gut gebrauchen kann!

 

HIER findet ihr das Video, welches wir für den Wettbewerb eingereicht haben.


Helfermodell Springreiter

Die Springreiter des Vereins haben sich bei ihrem Treffen am 09.01.2020 auf folgendes Helfer-Modell geeinigt:
1. Jeder muss mindestens 5 mal im Jahr helfen.
2. Wer bis zum großen Turnier gar nicht geholfen hat, darf solange nicht mehr springen, bis er seinen Dienst nachgeholt hat.
3. Man kann sich für 100€ vom Helfen für das Jahr frei kaufen.
4. Reiter, die nur fürs Reitabzeichen springen, müssen keinen Arbeitsdienst leisten -  außer sie springen im Anschluss weiter.

Wir können Preise für unser Turniere sammeln

Ab sofort bekommen Mitglieder des Vereins online bei calevo bis zu 15% Rabatt. Einfach Konto anlegen und unter den Einstellungen den entsprechenden Verein auswählen.

Je nach Kaufvolumen erhält unser Verein Ehrenpreise für Turniere.

 

https://www.calevo.com

https://www.facebook.com/calevo


Folgt uns auch auf Facebook

Wir freuen uns sehr: Seit ein paar Wochen gibt es eine öffentliche Vereinsseite auf Facebook! Dort wollen wir den Verein und unsere Erfolge präsentieren. Gerne dürft ihr dort eure Turnierteilnahmen und Platzierungen einstellen.

Anika Corte veröffentlicht die Posts. Bitte alle Infos, gerne mit Bild, an sie schicken.

Schaut mal vorbei, einiges steht schon drin!

www.facebook.com/RFZVStHubertus/


Wir sagen DANKE hi5

hi5 sponsorte die Bedruckung unserer T-Shirts!

Schaut mal auf der Webseite vorbei

http://www.hi5-textildruck.de