News


Presseveröffentlichungen

Presseveröffentlichungen und Veranstaltungsberichte finden Sie ab jetzt unter dem Menüpunkt PRESSE.







Hubertus Reitturnier unter besten Voraussetzungen

 

Das diesjährige Reit- und Springturnier des Reitvereins St. Hubertus Herne/Bochum-Gerthe stand dieses Jahr unter einem guten Stern: Neben guten sportlichen Leistungen spielte auch der Wettergott mit und es gab weder extreme Hitze noch Unwetter, wie sonst schon mal gerne.

 

Erste Starts bereits am Freitag

 

Am Freitag startete das Turnier mit Dressuren der Klassen A, L und M. Bei den Dressurreiterprüfungen der Klasse A konnte sich allein Vanessa Rose von den Hubertusreitern einen Platz 6 erreiten. Kira Drowe mit Quinta Lisa (RG Ober-Castrop e.V.) sowie Anja Sauer mit Findus Grüne Erbsen (RG Hof Balte e.V.) sicherten sich die ersten Plätze. Platz 6 schien es den Dressurreitern des Gastgebers am Freitag angetan zu haben. Bei den L-Dressurreiterprüfungen belegten Laurin Mette mit Dance and Fly und Sophia Bothmann mit Schattentänzer in verschiedenen Prüfungen jeweils diesen Platz. Die Siege gingen an Ann-Sophie Johnigk mit Figo (ZRFV Schwerte e.V.) und Henrike Puzicha mit Findlay (RFV Dortmund-Bodelschwingh e.V.).
Eines der Highlights dieses Wochenendes gab es dann auch schon am Freitag: Die M*-Dressur mit Qualifikation für die anschließende M**-Kür auf großem Viereck auf dem Außenplatz geritten. Nach schönen Vorstellungen sowohl in der Dressurprüfung wie in den Küren, konnte sich Daniela Kasper mit Cute Summerwine de luxe vom RFZV Bochum-Nord 1975 e.V. über einen Doppelsieg freuen.

 

Der Samstag startete in den Reithallen wiederum mit zwei Dressurprüfungen der Klasse L. Bei der einen siegte Anna Brinkmann mit De la Veloz (RFV Bottrop e.V.) und in der anderen Leonie Wullkotte mit Carino (Ländl. RFV Recklinghausen e.V.). In dieser Prüfung durften sich auch Alexandra Mette mit Enno D und Paula Noack mit Lene Lou über den 3. Bzw. 4. Platz freuen.
Doch nicht nur Dressur gab es am Samstag, auch die Springreiter legten mit ihren Prüfungen los. Bei dem Stilspringen der Klasse A* konnten sich gleich zwei Hubertus-Reiter platzieren: Lena Imort erreichte mit First Kiss Platz 3 und Alina Keller mit Quintana Platz 7. Josie Wünderich mit Calvin (RV Brambauer e.V.) siegte in diesem Springen.
Spannend waren auch die nachfolgenden Springprüfungen, wo sich der Schwierigkeitsgrad nach jeder Prüfung steigerte. Beim A**-Springen mit Joker-Sprung siegte Britta Göritz mit Piadina (Jagdreiter Westfalen e.V.) vor Josie Wünderich mit Corlenska (RV Brambauer e.V.) und Daniela Altenkamp mit Semperax (RFZV St. Hubertus Herne/Bochum-Gerthe e.V.). Bei den nachfolgenden Prüfungen der Klassen L und M* hatte der Gastgeber leider kein Platzierungsglück. Im 2-Phasen-Springen der Klasse L siegte Dominik Lochthowe mit Colinus (Ländl. RFV Recklinghausen e.V.). Beim M*-Springen konnte Herrmann Ostenkamp vom ZRFV Borken e.V. mit Lemon Tree und Smarty einen Doppelsieg für sich erreiten.
Den Abschluss machte das Spring-Derby in der Klasse A, bei dem auch feste Geländehindernisse übersprungen werden mussten. Dort siegte Anna Freitag mit La Balenciaga vom Nordd. Und Lottbeker RV.

 

Etwas Spaß muss sein

 

Hervorzuheben waren am Sonntag bestimmt die traditionelle Jump & Dog-Prüfung, sowie das abschließende M*-Springen mit Stechen. Bei Jump & Dog traten ein Reiter, der 4 kleine Sprünge überwinden musste zusammen mit einem Hundeführer, der mit seinem Vierbeiner auch einen kleinen Parcours absolvieren musste, gemeinsam gegen die Konkurrenz an. Unter vielen Anfeuerungsrufen gewann diese lustige Prüfung Marie My Ly mit Donnie Darko vor Katharina Reitz mit Tropical Star, Guila Friedrisczyk mit Aramon’s Ashanti, Luca Wiedermann mit Donianka, Viktoria Stratmann mit Wera Loon (alle Hubertus) und Jennifer Kastner mit Scirocco (Ländl. RFV St. Georg Marl e.V.).

 

Das unangefochtene Highlight und der gleichzeitige Abschluss des Turniers war das M*-Springen mit Stechen. Dort ging auch Vereinsmitglied Hellmuth Gille mit seiner Lady Shutter Speed an den Start. Der ganze Verein fieberte mit, als der 80-jährige in den Parcous ritt. Mit einer fehlerfreien Runde qualifizierte er sich für das Stechen. In einem starken Starterfeld mit spannenden Ritten konnte Hellmuth Gille das Stechen für sich entscheiden. Unter großem Jubel aller Zuschauer feierte die Legende seinen Sieg.


Folgt uns auch auf Facebook

Wir freuen uns sehr: Seit ein paar Wochen gibt es eine öffentliche Vereinsseite auf Facebook! Dort wollen wir den Verein und unsere Erfolge präsentieren. Gerne dürft ihr dort eure Turniererteilnahmen und Platzierungen einstellen.

Laura Hübner veröffentlicht die Posts. Bitte alle Infos, gerne mit, an sie schicken.

Schaut mal vorbei, einiges steht schon drin!

www.facebook.com/RFZVStHubertus/


Jungzüchter auf Platz 3 in der Mannschaftswertung

Am 16. März 2019 waren die Jungzüchter des Zuchtverbandes Herne-Bochum-Dortmund zum Landesentscheid im Westfälischen Reitsportzentrum in Münster. Nach einem langen Tag mit Theorie, Vormustern, Beurteilung Freispringen und Exterieurbeurteilung, wurden die Punkte zusammengezählt: Bei den Mannschaften siegte der Kreis Borken mit 970,5 Punkten vor der Mannschaft aus Münster mit 968,0 und der Mannschaft Bochum (wo auch die Herner dazuzählten) mit 955,0 Punkten.

In den Einzelwertungen gewann in der Altersklasse 1 (14 - 18 Jahre): Franziska Jürgens (Ennepetal) vor Malin Mensing (Soest) und Meike Reuter (Warendorf). Auf Platz 4 waren punktgleich Luca Wiedermann (Bochum) und Yoki Siller (Münster).

In der Altersklasse 2 (18 - 21 Jahre) gewann Charlotte Burbank (Coesfeld) vor Henrike Erdmann (Warendorf) und Jaqueline Breimer (Dortmund). Platz 4 erreichte Dorina Lühn und Platz 5 Katrin Lange, beide aus Münster.

In der Altersklasse 3 (9 - 13 Jahre) siegte  in der Einzelwertung Charlotte Lunke (Borken) vor Sophie Kastner (Münster) und Hanne Küppers (Borken). Anna-Lena Kuhli (Siegen-Wittgenstein) kam auf Platz 4 und Heinrich Meckmann jun. (Münster) auf Platz 5.


Wir sagen DANKE hi5

hi5 sponsorte die Bedruckung unserer T-Shirts!

Schaut mal auf der Webseite vorbei

http://www.hi5-textildruck.de